Cyanotypien

Die Cyanotypie wurde 1842 durch den Astronomen Sir John Herschel auf der Basis von Eisensalzen entwickelt und zählt zu den ältesten fotografischen Verfahren. Die Original-Cyanotypien sind Unikate auf handgeschöpftem Büttenpapier.